Schwimmbad Produkte Öffentliche Bäder - AQUENY GmbH

AQUENY Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwimmbad Produkte Öffentliche Bäder

Leistungen > Produkte
Produkte Öffentliche Bäder

Öffentliche Schwimmbäder

unterliegen der staatlichen Kontrolle durch die Gesundheitsämter. Das Infektionsschutzgesetz (InfSG) fordert einen Schwimmbadbetrieb mit einer Wasserqualität, die eine Übertragung von Krankheitserregern ausschließt. Einzelheiten sind nach den anerkannten Regeln der Technik in der DIN 19643 (Schwimm- und Badebecken) geregelt. Strenge gesetzliche Regeln für den Energieverbrauch von Schwimmbädern gibt es derzeit noch nicht. Jedoch führen hohe Energiepreise die Betreiber von Schwimmbädern zu energetisch optimierter Betriebsweise. In Gebäuden mit Schwimmbadbetrieb liegen enorme Einsparpotenziale vielerorts noch im Tiefschlaf.  

Probenahmehahn abflammbar Edelstahl

Probenahmeventil aus Edelstahl für die qualifizierte Probeentnahme

Für die professionelle Probeentnahme im Trinkwasser sind entsprechende Armaturen notwendig. Unsere Ventile erfüllen auch die Anforderungen der TrinkwV. Unsere Modelle, sind hoch temperaturbeständig, metallisch dichtend und abflammbar.

Probenahmeventil Edelstahl lang Trinkwasser
Probenahmeventil für die qualifizierte Probenahme
Neu - mit Tauchrohr!
Unser neues Modell aus Edelstahl verfügt über ein zusätzliches Tauchrohr, Länge 30 mm. Sinnvoll für eine repräsentative Entnahme des Probemediums.
Endstaendige Duschfilter

Hygiene des Duschwassers

Eine spezielle Anforderung zur Unterhaltung und Sicherstellung der Wasserqualität gemäß Trinkwasserverordnung ist ein legionellenfreies Duschwasser. Gerade größere und auch ältere Gebäude haben zentrale Wasserversorgungsanlagen und Trinkwasserinstallationen mit weitreichender Verzweigung. Bei allen Maßnahmen, die zur Sicherstellung der geforderten Hygiene umgesetzt werden, helfen zuverlässig und sicher endständige Wasserfilter. Empfehlenswert als Sofortmaßnahme und Zwischenlösung bei akutem Bedarf.

Filter Schwimmbad
Filtration Schwimmbadwasser
Das Herz der Wasseraufbereitung in einem Schwimmbad ist die Filtration. Besonders gute Ergebnisse lassen sich mit speziellen Filtermedien erzielen und sorgen so für beste Wasserqualität und Wirtschaftlichkeit in allen folgenden Schritten der Wasseraufbereitung.  
Wasserchemie

Chemische Produkte

In einem Schwimmbad werden immer chemische Stoffe benötigt, die zur Pflege oder Einhaltung der geforderten Parameter ihren Einsatz finden. Auch die Reinigung der Nassbereiche sollte mit geeigneten Pflegemitteln erfolgen. Welche Stoffe zum jeweiligen Wasser passen und deren Dosierung zeigen uns entsprechende Wasseranalysen.

Mess-Regeltechnik-Dosiertechnik

Mess-Regel- und Dosiertechnik

Die DIN fordert in öffentlichen Schwimmbädern den Einsatz einer kontinuierlichen Kontrolle der Parameter mit einer bedarfsgerechten Zugabe von Desinfektionsmittel und ggfs. pH-Wertkontrolle. Ebenso ist eine kontinuierliche Zugabe von Flockmitteln bei Verwendung von Sandfiltern vorgesehen. Eine Netzwerkanbindung ist sehr empfehlenswert.

UV-Desinfektion Badewasser

Zusatzdesinfektion durch UV-Technik

Trotz normgerechter Schwimmbadwasseraufbereitung kann es in bestimmten Fällen zu Grenzwertüberschreitungen, insbesondere bei gebundenem Chlor kommen. Dies ist aus verschieden Gründen möglich und auch nicht immer vermeidbar. Eine zusätzliche Sicherheit bietet der Einsatz moderner UV-Technik.

Oxidative Wasserdesinfektion

Wasserdesinfektion durch Oxidation

Wasserdesinfektionsanlage für den haustechnischen Bereich. Sichere apparative Anwendung für die Wasserdesinfektion in Schwimmbadwasser, Kalt-, und Warmwasser. Hohes Einsparpotenzial an chemischen Wasserdesinfektionsmitteln und leichtes Handling.

AGB
© 2017 AQUENY GmbH. Alle Rechte vorbehalten
aqueny.de wird überprüft von der Initiative-S
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü