Regenwasser - AQUENY GmbH

AQUENY Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regenwasser

Themen > Wasser
Regenwasser Geschaeftsfeld

Regenwasser ist als natürliche Wasserressource kostenlos. Niederschläge werden unberechtigterweise als unangenehm und störend empfunden. Eine intensive Landwirtschaft ist ohne Regen wenig ertragreich und Niedrigwasser in den Flüssen bringt vielfältigste Probleme mit sich.  So vielseitig die Nutzung der Flüsse ist, so umfangreich wirken sich entsprechende Störungen aus.
Durch die globale Erderwärmung haben sich offensichtlich auch die Niederschläge in unseren Breiten verändert. Trockenheit und Starkregen zeigen ihre extremen Seiten.
Mit der Regenwassernutzung wird ein Teil der Niederschläge aufgefangen, die sonst zu schnell in die Flüsse gelangen würden. Nach entsprechender Aufbereitung lässt sich das Regenwasser als ideales Brauchwasser (Weichwasser) nutzen.
Das gesammelte Regenwasser ist immer stark mit Stoffen aus der Luft (z.B. Ruß) und über Kontakt mit kontaminierten Sammelflächen verunreinigt. Daher muss es zunächst so konditioniert werden, dass es keinerlei mikrobiologische Probleme verursachen kann.
Auch der pH-Wert sollte so eingestellt sein, dass keinerlei Schäden durch den Säuregrad entstehen.
Regenwasser ist kondensiertes Wasser und damit ein sehr weiches Wasser. In vielen Anwendungen wirken sich Härtebildner störend aus. Für Pflanzenbewässerung und andere Brauchwasseranwendungen ist ein weiches Wasser besser geeignet.
Regenwassernutzung wird in vielen Gemeinden auch mit Zuschüssen gefördert.  Mit der Nutzung des Regenwassers kann man sich u. U. ganz oder teilweise von der Oberflächenabgabe befreien lassen. Alles zusammen bietet auch ein wirtschaftlich sinnvolles Nutzungspotenzial.


AGB
© 2017 AQUENY GmbH. Alle Rechte vorbehalten
aqueny.de wird überprüft von der Initiative-S
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü