Brauchwasser - AQUENY GmbH

AQUENY Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brauchwasser

Themen > Wasser
AQUENY Brauchwasser

Mit dem Begriff des Brauchwassers sind die Nutzwässer gemeint, die nicht Trinkwasser sind.

So kann Brauchwasser aus bereits verwendetem und wiederaufbereitem Trinkwasser, Regenwassser oder Grauwasser entstanden sein. Mit der Entsprechender Aufbereitung bzw. Konitionierung kann ein solches Brauchwasser nicht nur wirtschaftlich vernünftig sein, sondern für bestimmte Einsatzfälle sogar besser geeignet sein als Trinkwasser aus dem Leitungsnetz.
Mit einer Grauwassernutzung lässt sich neben dem Wasserrecycling parallel auch ein Energie- und Wärmerecycling organisieren.

Brauchwasser lässt sich in Waschanlagen oder industriellen Prozessen im Kreislauf wiederverwenden. Es lässt sich praktisch überall dort einsetzen, wo große Wassermengen verwendet werden, die keine Trinkwasserqualität erfordern. Z.B. als Weichwasser zur Bewässerung von Gärten, Golfplätzen oder als Zusatzwasser in Kühlkreisläufen. Auch als Wärmeträger in Heizungsanlagen kann ein individuell konditioniertes Brauchwasser optimal geeignet sein.


AGB
© 2017 AQUENY GmbH. Alle Rechte vorbehalten
aqueny.de wird überprüft von der Initiative-S
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü